Lochrasterplatinen für einfache Schaltungen verwenden

Loch- und Streifenrasterplatinen für Prototypen usw.

Lochrasterplatine
Eine Lochrasterplatine

Um einfache elektronische Schaltungen aufbauen zu können, müssen Sie nicht gleich Platinen ätzen usw. Sogenannte Lochrasterplatinen ermöglichen ebenfalls einen einfachen und relativ sauberen Aufbau einer elektronischen Schaltung. Sie bekommen solche Platinen bei zahlreichen Anbietern für elektronische Bauteile in unterschiedlichen Größen für relativ wenig Geld. Diese Platinen besitzen einzelne Lötpunkte, mit denen die eingesetzten Bauteile leicht verlötet werden können. Die Verbindungen der einzelnen Bauteile untereinander können entweder mit Lötzinn oder Verbindungsdrähten hergestellt werden. Lochrasterplatinen eignen sich hervorragend dafür, kleinere Schaltungen oder Prototypen von elektronischen Schaltungen sowie Versuchsschaltungen aufzubauen. Ich selbst arbeite hauptsächlich mit solchen Lochrasterplatinen.

Werbung

Die Bestückung der Platine und der Aufbau der Schaltung

Schalter, Widerstände, Kondensatoren, Elkos, Transistoren und Leúchtdioden

Wenn Sie Lochrasterplatinen für den Aufbau elektronischer Schaltungen verwenden möchten, sollten Sie zunächst die entsprechenden Bauteile in die Platine einsetzen, um dann die Anschlussdrähte etwas umzubiegen, damit die Bauteile nicht beim Herumdrehen der Platine aus dieser herausfallen. Anschließend können Sie die Anschlüsse der Bauteile entsprechend mit einem Seitenschneider kürzen, um diese anschließend mit der Platine zu verlöten. Danach können Sie beginnen, die Verdrahtung der Bauteile untereinander vorzunehmen. Hierbei muss jedoch sehr darauf geachtet werden, dass keine unbeabsichtigten Verbindungen zwischen unterschiedlichen Anschlüssen versehentlich hergestellt werden, um Kurzschlüsse zu vermeiden. Nehmen Sie sich bei der Verdrahtung der Bauteile genügend Zeit und überprüfen Sie am besten jeden Anschluss direkt nach seiner Verdrahtung noch einmal. Mit etwas Übung können Sie auf diese Weise relativ schnell und sauber elektronische Schaltungen herstellen.

Elektronische Schaltung auf Lochrasterplatine aufgebaut
Schaltung auf einer Lochrasterplatine aufgebaut

Fotos und Texte: Gerd Weichhaus

Werbung
Besucherzaehler

Suche

Werbung